PRESSE

 

 

WER SPRICHT ÜBER UNS?


Cuvée Grande Réserve

Auflage von Dezember 2010, Wochenblatt „Le Point “:
Note : 15/20
Kommentar:  „Frische Nase, Stroh, Birne, schmackhaft und köstlicher Gaumen, würzig und mit einer Honignote, mittlere langanhaltende Geschmacksempfindung, gleichzeitig eine cremige und mineralisch Seite, welche dem Champagner einen ausgeprägten Geschmack geben. “

Auflage von Dezember 2009, Wochenblatt „Le Point “:
Note : 15.50/20
Kommentar: „Intensiv goldfarbig. Blumige Nase, Zitrone, junger Wein, kräftiger Gaumen, stark und frisch, ein Hauch von eleganter Bitterkeit, Grapefruit Stil, gute langanhaltende Geschmacksempfindung.“

 

 

 

bouteille-cuvee-grande-reserve-brut-alexandre-bonnet

 
 

 
 

Cuvée Blanc de Noirs

Auflage vom 6. Dezember 2012, Wochenblatt „Le Point “ - Der Champagner Markenführer
Note : 16/20
Diskrete Nase, stark, Brombeere, Brombeerstrauch, am Gaumen frisch und lebhaft, leicht, strukturiert, langer und dynamischer Abgang.

Auflage von Dezember 2011, Wochenblatt „Le Point “:
Note : 16.50/20
Kommentar: „Würzige Nase, Tabak, Pfeffer, Früchtenote erinnert an Holundergelee und Birnen, opulent und voller Geschmack. Ein köstlicher, edler und vollmundiger Wein.“

 bouteille-cuvee-blanc-de-noirs-brut-alexandre-bonnet

 
 

 
 

Cuvée Perle Rosé

 

Winter Auflage 2013/2014 Gault&Miliau
Note : 15/20
Eine Perle unter den Rosé Champagner, weinig aber auch fein. Am Gaumen sowie in der Nase dominiert Himbeere, ohne ein subtilen Hauch von Maracuja zu maskieren. Angenehme Bläschen und saftiger Rosé.

Auflage Dez. 2013/Feb. 2014, vierteljährig „Der Epikureer“:
Note : 16/20
Kommentar: « Dunkle rote Farbe mit hochherzigen Blasen. Eine weinige Nase, mit einer Dominanz aus roten Früchten und einem Hauch von Gewürzen. Ein köstlicher Geschmack am Gaumen mit angenehme Noten aus Rotfrüchten.

Auflage von Dezember 2009, Wochenblatt „Le Point “:
Note : 16/20
Kommentar: „Johannisbeere, lebhaft, sehr leicht, süß, am Gaumen lebhaft, durstlöschend, frisch und fein.“

 

bouteille-cuvee-perle-rosee-brut-alexandre-bonnet

 
 

 
 

Cuvée Expression Rosée

Auflage von Dezember 2011, Wochenblatt „Le Point “:
Note : 15/20
Kommentar: „Ein farbenprächtiger Rosé, eine Farbe fast wie Kupfer, Zeder-, Thymian- und Kirschschnaps Nase, am Gaumen reichhaltig und großzügig. Ein Hauptgericht-Wein, mit kraftvoll und originellem Stil, mehr in der Art des traditionellen Rosé des Riceys als ein klassische Aperitif-Wein.“

 bouteille-expression-rosee-brut-alexandre-bonnet

 
 

 
 

Noir Extra Brut Blanc

Auflage den 6. Dezember 2012, Wochenblatt „Le Point “ - Der Champagner Markenführer
Note : 17/20
Schwarze Beeren, Holunder und Quetsch Nase, lebhaft, frisch und weinig am Gaumen, wir genießen die Reinheit der Frucht den mineralischen Akzent am Ende, sehr schöner Wein.

 bouteille-cuvee-noir-extra-brut-blanc-alexandre-bonnet

 
 

 
 

Rosé des Riceys 2009

Allgemeinen landwirtschaftlichen Wettbewerb in Paris
Silbermedaille

Auflage der „Revue du Vin de France“ Dez 2012:
Als einer der 135 schönsten Champagner, Coteaux Champenois und Rosé des Riceys Cuvée, genannt.

Kommentar: „Eine schöne rote Farbe mit großherzigen Bläschen. Weinige Nase mit einer Note aus roten Früchten, sowie mit einem Hauch von Gewürze. Ein köstlicher Geschmack am Gaumen wieder mit angenehmer roter Früchtenoten.“

 bouteille-cuvee-rose-des-riceys-2009-alexandre-bonnet