les-hommes-champagne-alexandre-bonnet

 

DIE MÄNNER: EIN MENSCHLICHES ABENTEUER

 

 
francois-lange

FRANÇOIS LANGE

Geschäftsführer, im Haus seit 1977

„ Immer getreu seiner Tradition, das Haus Alexandre Bonnet will seine Berufung bestätigen: die besten Weine aus den besten Trauben der Champagne herzustellen, sowie hochqualitative Cuvées, welche durch ihren Charakter und die Konstanz Ihrer Aromen bei Weinkennern geliebt sind. Unser erfahrenes Team verfügt über exzellente Fachkenntnisse und lebt den Geist der Champagne jeden Tag aus, welcher repräsentativ für die Leidenschaft für unser Gebiet und unsere Weinberge steht. “

 
 

 
 
didier-mele

DIDIER MELE

Önologe, Weinbergführer seit 2000  

„ Unseren 45 Hektar Weinberge genießen täglich die beständige und akribische Pflege und zwar das ganze Jahr über. Sie drücken den besonderen Charakter der Coteaux des Riceys aus, welcher kräftig und aromareich ist. Die Arbeit ist jeder Parzelle angepasst, so erhalten wir die besten Trauben. Heute bilden bereits die edlen Rebsorten der Aube mehr als 22% der Champagne-Bezeichnung. “

 

 

 
 

 
 
alain-pailley

ALAIN PAILLEY

Önologe, Kellermeister seit 1985  

„ Die Parzellenherkunft unserer Trauben, eine strenge Selektion während der Weinlese, sowie eine Aufteilung des Mosts während des Kelterns, bietet uns unser volles Cuvéespektrum. Unser beständiges Ziel ist, vorwurfsfrei Qualitätsweine herzustellen. “

  

 

 
 

 
 
gerard-rafai

GÉRARD RAFAI

Verkaufsleiter seit 1993

„ Ein exzellentes Champagnersortiment zu entwickeln, mit einem starken Charakter, ist das Zeichen von dem Haus Alexandre Bonnet, sowie sein Stolz. Mit dem Coteaux Champenois und dem Rosé des Riceys, bieten wir ein komplettes und verschiedenartiges Sortiment, welches bei den Weinspezialisten anerkannt und geschätzt wird. “

 

 

 
 

 
 
frederic-sonzogno

FRÉDÉRIC SONZOGNO

Entwicklungsmanager seit 2013

„ Neue Zielmärkte erobern, sie mit Methodologie angehen, für sie finanzielle und menschliche Ressourcen aufwenden, damit wir uns mittel- und langfristig festigen können, sowie gleichzeitig unsere Bekanntheit entwickeln, so lautet unsere Handelspolitik. “